Veranstaltungsreihe

Konsequenzen der digitalen Welt

Weltweite Nachrichten in Echtzeit, Smart-Home, Daten in der Cloud, vernetzte Städte; die Digitalisierung galoppiert voran und erschließt sich laufend neue Felder. Keine andere technische Entwicklung hat unsere Gesellschaft, unsere Wirtschaft und unsere Ordnung in ähnlicher Dimension verändert. 

Der Digitale Wandel vollzieht sich in exponentieller Weise und bringt damit viele Menschen an die Grenze. Ist die Digitalisierung für uns nun Chance oder Risiko, Bedrohung oder Erfüllung? Zeit sich über die Digitalisierung auszutauschen und ihre Auswirkungen auf Mensch und Gesellschaft zu erörtern.

Das war Veranstaltung #5

Gestresst, getrieben, erschöpft.

Macht die Digitalisierung unser Leben wirklich besser?

am 24. Oktober 2019 im Degginger in Regensburg

Müssen wir immer erreichbar sein?

Computer, Laptop, Smartphone, Arbeiten von zu Hause und mal schnell von unterwegs, Informationen ständig verfügbar, alle Freunde stets online erreichbar – die 5. Auflage von #digit-R fragt nach dem richtigen Umgang mit den digitalen Möglichkeiten. Wann nutzen sie uns? Wann machen sie Spaß? Wann bereiten sie Stress? Wie also gehen wir richtig mit ihnen um?

Spannende Diskussionen mit:

  • Celina von Bezold, freie Philosophin und Autorin
  • Dirk von Gehlen, Innovations- und Social-Media-Chef der Süddeutschen Zeitung
  • Prof. Dr. med. Berthold Langguth, Chefarzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Bezirksklinikum Regensburg

Veranstaltung #5

Gestresst, getrieben, erschöpft.

Macht die Digitalisierung unser Leben wirklich besser?

am 24. Oktober 2019 im Degginger in Regensburg

Veranstaltung

Müssen wir immer erreichbar sein?

Computer, Laptop, Smartphone, Arbeiten von zu Hause und mal schnell von unterwegs, Informationen ständig verfügbar, alle Freunde stets online erreichbar – die 5. Auflage von #digit-R fragt nach dem richtigen Umgang mit den digitalen Möglichkeiten. Wann nutzen sie uns? Wann machen sie Spaß? Wann bereiten sie Stress? Wie also gehen wir richtig mit ihnen um?

 

Spannende Diskussionen mit:

  • Dr. Celina von Bezold, freie Philosophin und Autorin
  • Dirk von Gehlen, Innovations- und Social-Media-Chef der Süddeutschen Zeitung
  • Prof. Dr. med. Berthold Langguth, Chefarzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Bezirksklinikum Regensburg

Ort

Das Degginger
Wahlenstraße 17 | 93047 Regensburg

18:30

Einlass

19:00

Eröffnung der Veranstaltung
durch Christian Omonsky

19:15

Keynote

20:00

Podiumsdiskussion
mit Dr. Celina von Bezold, Dirk von Gehlen und Prof. Dr. med. Berthold Langguth

20:30

Aktives Netzwerken

Sprecher

 

Dr. Celina von Bezold

Dr. Celina von Bezold

Philosophin

Dr. Celina von Bezold arbeitet seit 20 Jahren als frei­berufliche Philosophin.
Ihre Schwerpunkte liegen in der Palliativmedizin und Hospizarbeit sowie in der Beratung von Unternehmen. Darüber hinaus stellt sich die Tirolerin in den Dienst der Philosophie als Vergnügen, leitet private Salons, hält Festreden oder führt Einzelgespräche für persönliches Wachstum.

Dirk von Gehlen

Dirk von Gehlen

Süddeutsche Zeitung
Leiter Social Media/Innovation


Dirk von Gehlen ist Autor, Journalist und Vortragsredner. Bei der Süddeutschen Zeitung leitet er die Abteilung Social Media/Innovation, in der er unter anderem das Longreads-Magazin Süddeutsche Zeitung Langstrecke entwickelt hat. Der Diplom-Journalist plädiert für einen kulturpragmatischen Umgang mit dem Neuen – und hat im Shruggie ¯\_(ツ)_/¯ dafür das perfekte Symbol gefunden. Er zählt zu den Crowdfunding-Pionieren in Deutschland und befasst sich seit Jahren mit den gesellschaftlichen Folgen der Digitalisierung. Dirk von Gehlens Arbeit wurde mehrfach ausgezeichnet – u.a. mit dem Grimme-Online-Award und dem Axel-Springer-Preis für junge Journalisten.

Foto: © Hauke Bendt

Prof. Dr. Berthold Langguth

Prof. Dr. med. Berthold Langguth

Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie sowie spezielle Schmerztherapie
Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie / Bezirksklinikum Medbo GmbH


Prof. Dr. Berthold Langguth ist Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psycho­therapie sowie spezielle Schmerztherapie. Er ist Chefarzt der Allgemein­psychiatrie II, der Patienten­aufnahme und der Ambulanz der universitären Klinik für Psychiatrie und Psycho­therapie am Bezirksklinikum in Regensburg. Als Neuro­wissenschaftler beschäftigt er sich mit den neuronalen Grundlagen psychiatrischer Erkrankungen, dem Einsatz von Gehirn­stimulations­verfahren zur Therapie psychiatrischer Erkrankungen sowie dem Zusammenhang zwischen Umwelt, Gehirnfunktion und psychischer Erkrankung. Ein weiterer wissenschaftlicher Schwerpunkt ist die Nutzung moderner Informations­technologie zum besseren Verständnis und zur besseren Behandlung neuro­psychia­trischer Erkrankungen. Prof. Berthold Langguth hat über 300 Fachartikel veröffentlicht.

Christian Omonsky

faust | omonsky kommunikation

Omonsky ist gelernter Rundfunkredakteur. Nach Stationen beim Funkhaus Regensburg und der Rundfunkredaktion der Diözese Regensburg machte er sich 2000 mit einer PR-Agentur selbständig. Seit 2005 ist er Agenturpartner von Ludwig Faust. Für die Wirtschaftsjunioren Regensburg moderiert er das politische Diskussionsformat „Kaisersaalgespräch“, das er als Kreisvorsitzender des Verbands mitentwickelt hat.

Die Veranstaltungsreihe #digit-R hat Omonsky Agentur faust | omonsky kommunikation für die R-KOM mitentwickelt.

www.faust-omonsky.de

Foto: © Stefan Kiefer Fotografie

Kostenfreie Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das Formular für die Veranstaltung an             (pro Person 1 Anmeldung).

Da es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen gibt, können wir ohne Anmeldung nicht garantieren, dass Sie teilnehmen können. 
Bitte kommen Sie mindestens 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
Ab ca. 18:50 Uhr wird der Einlass auch für unangemeldete Gäste geöffnet.

Keine Anmeldung mehr möglich

Leider ist keine Anmeldung mehr möglich.

Ab ca. 18:50 Uhr wird der Einlass auch für unangemeldete Gäste geöffnet, sofern noch Plätze verfügbar.
Beginn der Veranstaltung ist 19:00 Uhr.

Wir freuen uns über Ihr Kommen.

Gästeliste

Gästeliste für die Veranstaltung #4 am 09. April 2019 im Degginger in Regensburg

Es sind nur Gäste aufgeführt, die sich bei der Anmeldung mit einer Veröffentlichung einverstanden erklärt haben.

Jetzt anmelden!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Vergangene Veranstaltungen

Online? Offline? Hauptsache shoppen! –
Wie Kundenwünsche die Einkaufswelt verändern.

09. April 2019

Und was machen wir morgen? –
Die Zukunft der Arbeit in der digitalen Welt.

16. Oktober 2018

Die digitalisierte Demokratie –
Wähler, Politik und Gesellschaft zwischen transparenter Teilhabe und abgeschotteten Filterblasen

11. April 2018

Ghost & Cloud –
Eine Journey durch Fiction-Filme
11. Oktober 2017

Ihnen brennt ein Thema aus dem Bereich Digitalisierung unter den Nägeln?

Dann machen Sie aktiv mit
und schlagen Sie ein Thema vor!

Verantwortlich

R-KOM GmbH & Co. KG
Geschäftsführer: Alfred Rauscher
Prinz-Ludwig-Straße 9 
93055 Regensburg
info@digit-r.de

Datenschutz
Impressum

Menü schließen